zurück

Pöppelmann bittet zum „Digital-Talk“ Kreislaufwirtschaft

Der Kunststoffspezialist lädt die Grüne Branche zum digitalen Austausch über innovative Lösungen für mehr Ressourcenschonung ein.

Pöppelmann Digital Talk
Pöppelmann-Experten klären auf über Themen wie Greenwahing & Co.
Foto: Pöppelmann

In der vierteiligen Online-Veranstaltung will Pöppelmann imfassend über Eco-Design und Kreislaufwirtschaft informieren, heißt es. Das digitale Event für die Grüne Branche ist kostenfrei und bietet in vier kompakten Impulsvorträgen Wissenswertes rund um Ressourcenschonung und innovative Lösungen für einen geschlossenen Materialkreislauf.

Auf der Agenda stehen etwa Themen wie „Wo liegt der Unterschied zwischen den Recyclingmaterialien PCR HW, PCR und PIR?“ oder „Was bedeuten Blauer Engel, RAL-Gütezeichen sowie cyclos-HTP und wie schützen sie vor Greenwashing?“. Die erste Veranstaltung der Reihe startet am 2. März. Interessierte können sich hier anmelden.

09.02.2021