zurück

Ralf Meistes mit DIY Lifetime Award geehrt

Erstmals hat der BHB den DIY Lifetime Award an einen Vertreter aus dem Dienstleistungssektor vergeben: Ausgezeichnet wurde in diesem Jahr der Chef von Dachser DIY-Logistics, Ralf Meistes. Gleich drei Laudatoren würdigten die Verdienste des Logistik-Experten.

Dachser Meistes DIY Lifetime Award 2019
Ralf Meistes mit dem DIY Lifetime Award
Foto: BaumarktManager

Höhepunkt des gestrigen BHB-Kongresstages war die Verleihung des DIY Lifetime Award an Ralf Meistes, Chef von Dachser DIY-Logistics in Köln. Erstmals wurde der Preis keinem Vertreter aus Handel oder Industrie, sondern einem Vertreter der DIY-Dienstleistungsbranche verliehen.

Globus-Geschäftsführer Timo Huwer würdigte Meistes als „Erfinder der DIY-Pipeline“, als Vordenker, Problemlöser und Macher in Sachen Logistik. Tesa-Manager Matthias Schumacher zog „den Hut vor 45 Jahren Arbeit in der Logistikbranche“. Tesa vertraue seit zehn Jahren auf Dachser als Logistikdienstleister und Meistes habe daran maßgeblich Anteil. „Ralf ist der Netzwerker und Brückenbauer in unserer Branche“, sagte Schumacher.

Auch Dachser-Chef Bernhard Simon würdigte die Verdienste von Ralf Meistes: „20 Jahre haben Sie die DIY-Logistik in unserem Unternehmen entwickelt, und es ist schon eine besondere Auszeichnung, als erster Dienstleister in dieser Branche den Preis zu bekommen. Ihre Leidenschaft haben Sie zudem auf die nachfolgende Mitarbeitergeneration übertragen.“

Exklusiv-Interview mit Ralf Meistes und Jens Wollmann

Meistes selbst wollte seine Leistungen nicht als etwas Besonderes herausstellen, sondern markierte die Verleihung des Preises als einen Glücksfall: „Ich habe Glück gehabt, in einem solchen Unternehmen wie Dachser gelandet zu sein“, erklärte er gewohnt bescheiden. Er dankte seiner Frau, die ihm stets mit Rat und Tat zur Seite gestanden habe, aber auch seiner Mitarbeiterin Melanie Uhrig, die die DIY-Logistik „von der Stunde null“ an mit aufgebaut habe.

Ralf Meistes wird Dachser Anfang 2020 verlassen. Dass er sich dann noch nicht in den Ruhestand begibt, ist sicher. Was genau er vorhat, lesen Abonnenten exklusiv in der Januar-Ausgabe von BaumarktManager. Im großen Interview kommt neben Meistes auch sein Nachfolger Jens Wollmann zu Wort.

05.12.2019