zurück

Sagaflor startet Click & Collect

Gemeinsam mit einem Software-Anbieter hat Sagaflor ein Tool entwickelt, mit dem die angeschlossenen Partnerhändler die Möglichkeit haben, den Service „Click & Collect“ auch auf ihren Webseiten anzubieten.

Sagaflor Click & Collect
Oberfläche der neuen Click & Collect-Option.
Foto: Sagaflor

Click & Collect ist gerade in Corona-Zeiten eine probate Alternative, um Kunden die Versorgung mit Waren aus dem Gartencenter zu ermöglichen. Für Sagaflor-Partner, die keinen eigenen Shop betreiben, war dies bisher jedoch ein aufwendiger Kundenservice mit relativ hohem organisatorischen Aufwand über Telefon und Mail. Dem will man nun Abhilfe schaffen. Ein neues Tool, das Sagaflor gemeinsam mit Software-Anbieter Green Solutions entwickelt hat, soll es allen Partnerbetrieben ermöglichen, Click & Collect problemlos anzubieten.

Eigenmarken und Aktionswaren

Die Auswahl und Bezahlung der Artikel erfolgt online, wobei der Kunde zunächst sein lokales Gartencenter als Abholstation auswählt. Im ersten Schritt sollen alle Artikel aus dem Eigenmarken-Sortiment von Sagaflor sowie solche, die gerade im Rahmen von Aktionen beworben werden, auf diesem Weg erhältlich sein, sodass ein der Saison angepasstes Produktangebot mit Pflanzen und Hartware sowie eine einheitliche Preisstruktur gewährleistet sind.

Die entsprechenden Produkte werden direkt von der Zentrale auf den Partnerwebseiten eingepflegt. Abgerundet wird das Click & Collect-Paket für die Partner durch begleitende Werbemaßnahmen auf digitalen Kanälen wie Newsletter und Social Media sowie in den Handzetteln der Sagaflor-Marken.

16.02.2021