zurück

Schmidt’s Handelsgesellschaft kauft Mehrheit an „Markenbaumarkt24“

Beide Unternehmen wollen durch den Zusammenschluss neue Wachstumspotenziale ausschöpfen. „Markenbaumarkt24“ strebt eine führende Position als Online-Baumarkt an.

Personal Recruiting Hände Händeschütteln
Schmidt's hat „Markenbaumarkt24“ mehrheitlich gekauft.
Foto: Pixabay

Das österreichische Unternehmen Schmidt’s Handelsgesellschaft hat 70 Prozent der Anteile an „Markenbaumarkt24“ übernommen. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Nachdem „Markenbaumarkt24“ bereits einer der umsatzstärksten Onlinehändler der Region sei, will das Unternehmen nun mit dem neuen Mehrheitsgesellschafter „zu den ganz großen Wettbewerbern aufschließen und sich eine führende Position als Online-Baumarkt erkämpfen“, heißt es in einer Pressemitteilung.

08.03.2021

BaumarktManager App: Immer auf dem neuesten Stand

+In eigener Sache+ Die neuesten News der Baumarktbranche in der Hand. Dann holen Sie sich die BaumarktManager App für Android oder IOS!

icon google playstore  icon Apple App store