zurück

Schweizer Jumbo-Markt AG wird Gesellschafter der hagebau

Mit Wirkung zum 1. Juli tritt die Jumbo-Markt AG mit Sitz in Dietlikon (Schweiz) als neuer Gesellschafter der Soltauer Kooperation bei. Die hagebau gewinnt damit einen weiteren Partner im Schweizer Markt.

Jumbo Allmendingen
Jumbo-Markt in Allmendingen
Foto: Jumbo-Markt

Die Jumbo-Markt AG, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Maus Frères Holding, nimmt mit ihren 39 Baumärkten und einem erfolgreichen Online-Shop schweizweit eine führende Position im Bereich Baumarkt ein. Dementsprechend freut sich Torsten Kreft, Geschäftsführer hagebau Einzelhandel, sehr über die Entscheidung des neuen Gesellschafters, der hagebau Gruppe beizutreten. „Dies ist für beide Seiten ein wichtiger strategischer Schritt und für das weitere Wachstum beider Partner von großer Bedeutung“, ist Kreft überzeugt.

Bereits vor rund zehn Jahren hatte sich die hagebau zum Einstieg in den Schweizer Markt entschieden, war dort bisher aber ausschließlich im Fachhandel aktiv. Mit dem neuen Gesellschafter Jumbo-Markt AG erfolgt nun auch der Einstieg in den Schweizer Einzelhandel. Damit könne die Wettbewerbsstärke der hagebau weiter ausgebaut werden, ist Jan Buck-Emden, Vorsitzender der Geschäftsführung der hagebau, überzeugt: „Mit dem neuen Gesellschafter Jumbo-Markt bauen wir unsere Präsenz in der DACH Region aus.“

21.06.2019