zurück

„Selbermacher-Haus“ von Obi bei Thüringen Ausstellung

Unter den Ausstellern der Endverbrauchermesse „Thüringen Ausstellung“ ist auch Deutschlands Baumarkt-Primus Obi vertreten. Mit einem „Selbermacher-Haus“ will das Unternehmen dort handwerkliche Fähigkeiten vermitteln.

OBI Selbermacher-Haus
Das „Selbermacher-Haus“
Foto: RAM 
Regio Ausstellungs GmbH

Obi hatte zuletzt angekündigt, mehr in die DIY-Fähigkeiten der Kunden investieren zu wollen. Dies geschieht derzeit bei der „Thüringen Ausstellung“ (noch bis 17. März geöffnet) mithilfe eines „Selbermacher-Hauses“. In vier thematisch verschiedenen Räumen haben Verbraucher die Gelegenheit, Fragen zu stellen, Produkte auszuprobieren und selbst unter Anleitung etwas zu bauen, zum Beispiel Vogelhäuser oder Kinderbetten.

Die Baumarkt-Kette bietet Workshops zu verschiedenen Themen an, darunter zum Beispiel „Das 1x1 der Elektrowerkzeuge“ oder „Mein kreativer Stadtbalkon – Gärtnern ohne Garten“.

13.03.2019