zurück

Spatenstich für neues Hornbach-Flaggschiff

In Paderborn sind die Arbeiten für den Ersatzneubau von Hornbach gestartet. Gegenüber des Stadions des SC Paderborn entsteht ein Baumarkt mit rund 18.600 Quadratmetern Verkaufsfläche. Hornbach investiert einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag.

Hornbach Paderborn Spatenstich
Die Bauarbeiten haben begonnen.
Foto: Hornbach

Am 26. Oktober war Spatenstich für den Bau- und Gartenmarkt mit Drive-in an der Wilfried-Finke-Allee in Paderborn. Das, so Hornbach, „neue Flaggschiff“ entsteht auf einem mehr als 40.000 Quadratmeter großen Grundstück und wird mit fast 19.000 Quadratmetern Verkaufsfläche (ungewichtet) gut doppelt so groß wie der aktuelle Standort an der Heisenbergstraße. Die Eröffnung soll Anfang 2022 erfolgen.

„Dieser Neubau eröffnet uns die Möglichkeit, den Heimwerkern, Gartenfreunden und Profikunden in Paderborn und Umgebung all die neuen Abteilungen und Services zu bieten, die in den vergangenen Jahren bei Hornbach entwickelt wurden und in Schloss Neuhaus nur eingeschränkt einen Platz finden konnten“, sagt Gebietsleiter Enrico Gaffrey. Als Highlights nennt Hornbach ein Bad-Center mit 3D-Planung, ein Bilderrahmenshop, das Farben-Kompetenz-Zentrum mit modernster Farbmischtechnik sowie ein großer Gartenmarkt samt Aquaristik und Heimtierbedarf.

35 neue Arbeitsplätze

Am neuen Standort gegenüber des Fußballstadions des SC Paderborn soll das 76-köpfige Team weiterbeschäftigt werden. Zudem entstehen 35 neue Arbeitsplätze. Mit der Eröffnung des neuen Hornbach-Marktes soll der alte geschlossen werden.

27.10.2020

BaumarktManager App: Immer auf dem neuesten Stand

+In eigener Sache+ Die neuesten News der Baumarktbranche in der Hand. Dann holen Sie sich die BaumarktManager App für Android oder IOS!

icon google playstore  icon Apple App store