zurück

Swiss Krono ernennt neuen Standortleiter

Roger Braun, langjähriger COO und Geschäftsleitungsmitglied des Schweizer Werks der Swiss Krono Group, übernimmt per 1. Februar die Schweizer Standortleitung. In seiner neuen Funktion berichtet Roger Braun direkt an CEO Martin Brettenthaler.

swiss krono roger_braun
Roger Braun
Foto: Swiss Krono

Das Stammwerk des global tätigen Holzwerkstoffherstellers befindet sich in Menznau, Kanton Luzern. Am Standort beschäftigt das Unternehmen knapp 500 Mitarbeitende. Seit Juli 2018 wurde der Schweizer Standort interimistisch von Georg Mäder, Chief Sales & Marketing Officer (CSMO) und Mitglied der Konzernleitung, geführt. Martin Brettenthaler: „Die Wahl von Herr Braun ist das Resultat eines intensiven Auswahlverfahrens. Wir sind überzeugt, dass Roger Braun mit seinem fundierten Fachwissen sowie seinen Führungsqualitäten die ideale Besetzung für die Standortleitung unseres Schweizer Werks ist.» Die Arbeit von Roger Braun wird auf den wichtigen Weichenstellungen, welche Georg Mäder und die Geschäftsleitung des Schweizer Standorts in den letzten Monaten vorgenommen haben, aufbauen können.

Roger Braun war bereits von 1999-2011 und wieder seit 2015 als COO am Standort Menznau tätig.

11.01.2019