zurück

Veränderung in der Führungsregie von Meffert

Die Unternehmensgruppe Meffert stellt die Weichen für die Zukunft: Carsten Bollert wird in die Geschäftsleitung berufen. Nachfolger des langjährigen Vertriebsdirektors Karlheinz Wirth werden Benedikt Merz und Stefan Gorczynski.

Meffert Geschäftsleitung
Karlheinz Wirth, Stefan Gorczynski, Benedikt Merz, Carsten Bollert und Klaus Meffert (v.l.)
Foto: Meffert

Nach 41 Jahren als Vertriebsdirektor der Meffert AG Farbwerke verabschiedet sich Karlheinz Wirth (66) zum Jahresende in den Ruhestand. Ab 1. Januar 2020 wird diese Position Benedikt Merz (32) übernehmen, der bereits seit neun Jahren im Unternehmen tätig ist.

Wie Meffert weiter mitteilte, bleibt Wirth als Geschäftsführer der Lackfabrik J. Albrecht der Unternehmensgruppe vorerst erhalten und wird Stefan Gorczynski (40), der zum 1. April 2020 seine Nachfolge antritt, auf diese Aufgabe vorbereiten. Gorczynski ist seit mehr als sechs Jahren für die Gruppe tätig.

Ab 1. November 2019 verstärkt Carsten Bollert (52) die Geschäftsleitung der Meffert AG Farbwerke. Der Schwiegersohn des Vorstandsvorsitzenden Klaus Meffert wird die Leitung des gesamten Außenhandelsgeschäftes übernehmen. „Wir haben die Positionen bewusst aus den eigenen Reihen besetzt. Die Nachfolger kennen unsere Kunden und werden unsere Vertriebsstrategie entsprechend fortführen“, sagt Klaus Meffert.

16.10.2019

Wo ist „IHR WUNSCHKANDIDAT“?

Der Online-Stellenmarkt der Baumarktbranche
Sie möchten einfacher und erfolgreicher rekrutieren? Sie wollen mehr Bewerber? Unser neues Angebot „E-Recruiting für die DIY-Branche“ platziert Ihre Stellenanzeigen genau dort, wo sich Ihre idealen Kandidaten aufhalten – auf klassischen Jobbörsen, auf Job-Suchmaschinen oder in den relevanten sozialen Netzwerken. So stellen wir sicher, dass „IHR WUNSCHKANDIDAT“ Ihr Stellenangebot findet. Mit Sicherheit.

„Mehr erfahren“


Telefon: 0221 5497-142