zurück

Weihnachtsbaum-Erzeuger gründen neuen Verband

Erzeuger und Anbauer von „natürlichen Weihnachtsbäumen“ haben einen neuen Verband gegründet. Ziel und Zweck des Verbands Natürlicher Weihnachtsbaum ist die Förderung des „echten“, in der Natur gewachsenen Weihnachtsbaums.

Weihnachtsbaum Weihnachten Wald
Wild wachsende Nadelbäume
Foto: Pixabay

Vor dem Hintergrund der durch Kunststoffe verursachten Umweltschäden – auch in Form von Plastik-Weihnachtsbäumen – ist das Ziel des neuen Verbands, „den natürlich gewachsenen Weihnachtsbaum besonders zu fördern“. Durch gezielte Information und Kommunikation will der Verband die Bürger aufklären, Wissen vermitteln und das Bewusstsein für die Vorteile des natürlichen Baums stärken.

Bei seiner Arbeit ist der Verband nach eigenen Angaben „unabhängig und nicht gebunden an Baumarten oder Herkunftsregionen“. Neue Mitglieder aus der Aufzucht und dem Umfeld natürlicher Weihnachtsbäume seien ausdrücklich willkommen, auch aus benachbarten Branchen wie Weihnachtsbaumzubehör und -schmuck.

Mit dem Bundesverband der Weihnachtsbaumerzeuger (BVWE) und den regionalen Verbänden will der neue Verband „eng und freundschaftlich zusammenarbeiten“. Man wolle „vor allem zusätzliche Dynamik in die Öffentlichkeitsarbeit bringen“. Der Verband Natürlicher Weihnachtsbaum verstehe sich als Ergänzung und Partner zum Bundesverband, vor allem bei der gemeinsamen Öffentlichkeitsarbeit.

30.07.2019