Einkaufen auf der neuen Sourcing Plattform. (Quelle: Messe Frankfurt/Jean-Luc Valentin)

Branche

26. September 2022 | Teilen auf:

Ambiente und Christmasworld bündeln Sourcing-Plattform

Im Sourcing-Bereich der Ambiente und der zeitgleich stattfindenden Christmasworld finden die Fachbesucher auf der neuen Sourcing-Plattform ein breites Spektrum an internationalen Produzenten. Durch die Parallelität der zwei Messen wird ein globales Angebot von Ambiente Dining, Living, Giving und Working sowie der Christmasworld in den Hallen 10 und 11.1 gebündelt.

Die beiden Messen Ambiente und Christmalsworld finden zeitgleich, nach zwei Jahren Zwangspause, wieder vom 3. bis 7. Februar 2023 in Frankfurt statt., die Creativeworld vom 4. Februar bis 7. Februar 2023.

„Mit der Bündelung des Angebots der beiden Leitmessen Ambiente und Christmasworld, das an einem Ordertermin abrufbar ist, schaffen wir wertvolle, neue Synergien und nie dagewesene Kontakt- und Geschäftsmöglichkeiten. Außerdem bieten wir so eine internationale Vermarktung und hohe Besucherfrequenz. Für Einkäufer*innen, die bisher nicht global gesourct haben, wird so ein unkomplizierter Zugang zu weiteren Märkten ermöglicht. Global Sourcing ist als größte verfügbare Sourcing-Plattform außerhalb Chinas ideal, um systematisch Kontakte zu knüpfen und Containergeschäfte mit den Herstellern abzuschließen“, so Philipp Ferger, Bereichsleiter Consumer Goods Fairs.

 

zuletzt editiert am 17.10.2022