Laptop mit Sreenshot der Compo-Akademie.
Compo setzt auf digitale Weiterbildung für den Handel. (Quelle: Compo)

Industrie

9. December 2022 | Teilen auf:

Compo baut Weiterbildungsangebot für Handel aus

Compo erweitert seine Online-Schulungsakademie. Künftig steht Händlern ein großes Angebot von Experten-Webinaren zu wichtigen Gartenthemen zur Verfügung, auch ergänzende Fortbildungen und Prüfungsvorbereitungen zum Pflanzenschutz-Sachkundeausweis sowie den Compo Neuheiten.

Interessierte können bis Mitte April zwischen vier Schulungsformaten wählen.

  • Schulung zum Erwerb des Pflanzenschutz-Sachkundenachweises. Diesen benötigen Mitarbeiter im Handel, um Pflanzenschutzprodukte zu verkaufen. Compo bietet die Möglichkeit, sich in interaktiven Online-Schulungen professionell auf dessen Erwerb vorzubereiten.
  • Die Fortbildung Pflanzenschutz-Sachkunde richtet sich an Mitarbeiter oder Verkäufer, die bereits Inhaber eines Pflanzenschutz-Sachkundenachweises sind und sich innerhalb des gesetzlich vorgeschriebenen Dreijahres-Zeitraumes über die aktuellen Entwicklungen im Pflanzenschutz weiterbilden möchten.
  • Ergänzend dazu bietet die Compo Schulungsakademie Workshops zu den Produktneuheiten 2023. Die Teilnehmer erfahren hier wertvolle Experten-Tipps zur Anwendung und haben die Möglichkeit, live Antworten auf alle Fragen rund um das Compo Produktsortiment zu erhalten.
  • Neu sind auch die Compo Thementage zu den wichtigsten Gartenthemen. In kurzweiligen Webinaren zu Themen wie „Erde & Substrate“, „Rasenpflege“, „Blumenpflege & Gartendünger“ bis „Pflanzenschutz & Co“ geben die Compo Experten Ihr Fachwissen für erfolgreiche Kundenberatungen weiter. Anmeldungen sind über das Compo-Händlerportal möglich.

Detaillierte Informationen zu Terminen, Anmeldefristen und Inhalten unter: www.compo.de/haendlerportal

zuletzt editiert am 09.12.2022