Compo-Logo auf einem Gebäude
Compo geht mit einem neuen Audioformat auf Hobbygärtner zu. (Quelle: Compo)

Industrie

07. April 2022 | Teilen auf:

Compo startet Podcast

Einmal im Monat widmen sich Compo-Experte Werner Peitzmann und Journalistin Amelie Fröhlich kleinen und großen Fragen rund ums Gärtnern. Die rund 30-minütigen Podcast-Folgen sind ab sofort auf allen gängigen Plattformen zu hören.

Der Name „Dein Fleckchen Grün“ verrät es: Das neue Audioformat die aktuelle Compo-Kampagne „Dein Fleckchen Erde“ angelehnt. „Im Pandemie-Alltag und Zeiten der Unsicherheit ist die Sehnsucht der Gesellschaft nach Orten der Ruhe und Entfaltung besonders groß. Mit unserem Podcast unterstützen wir Gartenbesitzer und Pflanzenfans mit hilfreichen Tipps und Inspirationen, wie ihr Zuhause zum persönlichen Rückzugsort werden kann“, sagt Compo-Chef Stephan Engster.

In der Pilotfolge, die seit Anfang April auf den bekannten Plattformen und der Compo-Website zur Verfügung steht, dreht sich alles um das Thema „Rasenpflege im Frühjahr“. Weiter geht es im Vier-Wochen-Rhythmus: In den kommenden beiden Ausgaben sprechen Amelie Fröhlich und Werner Peitzmann über das Thema „Hochbeet befüllen & bepflanzen“ und liefern Gestaltungstipps für das „eigene Freiluftwohnzimmer“.

zuletzt editiert am 07.04.2022