Luftaufnahme des Egger-Werks in St. Johann (Quelle: Egger)
Werksgelände in St. Johann (Quelle: Egger)

Industrie

16. December 2021 | Teilen auf:

Egger feiert 60. Geburtstag

Vom Tiroler Sägewerk zu einem der weltweit führenden Holzwerkstoffhersteller: Am 18. Dezember 1961 ging das erste Spanplattenwerk von Egger in St. Johann in Betrieb. Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums präsentieren die Österreicher einen neuen Unternehmensfilm.

„Die Leidenschaft für den einzigartigen Werkstoff Holz treibt uns jeden Tag aufs Neue an. Dabei sind wir noch immer ein Familienunternehmen mit klaren Werten: Wir möchten ein Partner sein, auf den man sich verlassen kann – für unsere Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter. Auf diesem Weg konnten wir uns von unseren Tiroler Anfängen in eine internationale Gegenwart entwickeln“, sagt Firmenchef Michael Egger.

Am 18. Dezember 1961 geht das erste Spanplattenwerk in St. Johann in Betrieb. 60 Jahre später zählt die Egger-Gruppe 20 Werke in zehn Ländern, 24 internationale Vertriebsbüros und mehr als 10.000 Mitarbeiter. Das Produktspektrum umfasst ein Komplettangebot an Holzwerkstoffen im Dekor- und Materialverbund für den Möbel und Innenausbau, für den konstruktiven Holzbau sowie für holzwerkstoffbasierende Fußböden.

Anlässlich des Jubiläums präsentiert der Holzwerkstoffhersteller einen neuen Unternehmensfilm, der die facettenreiche Geschichte der Unternehmensgruppe erzählt.

zuletzt editiert am 16.12.2021