„Meine Ernte“-Gründerinnen Natalie Kirchbaumer und Wanda Ganders Quelle: Gardena
Die „Meine Ernte“-Gründerinnen Natalie Kirchbaumer und Wanda Ganders. Quelle: Gardena

Industrie

02. September 2021 | Teilen auf:

Gemüsegarten-Anbieter gewinnt Gardena-Award

Das Bonner Start-up „Meine Ernte“ bietet deutschlandweit fertig bepflanzte Gemüsegärten zur Miete an. Der Gardena-Award wurde Anfang September im Rahmen einer digitalen Live-Übertragung verliehen.

In diesem Jahr waren im Rahmen der Preisverleihung speziell innovative Lösungen für den Garten gefragt, die dessen Rolle in einem „New Tomorrow“ adressieren. „Meine Ernte“ konnte sich in der Finalrunde gegen zwei andere Beiträge durchsetzen. Der Award ist mit insgesamt 10.000 Euro sowie Sachpreisen dotiert. Darüber hinaus bietet der Industrieverband Garten (IVG) den Gewinnern die Möglichkeit, sich im Rahmen seiner Veranstaltung „Forum Gartenmarkt“ dem Fachpublikum zu präsentieren.

Der Sonderpreis, gestiftet von der Fachmesse spoga+gafa, für die nachhaltigste Idee geht diesmal an Spawnfoam aus Portugal. Das Unternehmen entwickelt Biokomposite, deren Hauptanwendung völlig natürliche und biologisch abbaubare Töpfe und Träger für Pflanzen sind.