Spatenstich, Globus, Löhne
Offizieller Spatenstich am 10. August 2022 (Quelle: Globus Fachmärkte)

Handel

11. August 2022 | Teilen auf:

Globus baut 91. Filiale am Standort Löhne

Es wird der größte Globus-Baumarkt in NRW: Für rund 15 Millionen Euro entsteht in der Stadt Löhne im Kreis Herford die 91. Niederlassung des Baumarktfilialisten. Im Frühjahr 2023 soll der Markt bereits eröffnet werden, dann erwartet die Kunden eine Verkaufsfläche von 13.000 Quadratmetern, auf der ca. 100 neue Mitarbeiter arbeiten, wie Globus mitteilt.

Mehr als 60.000 Artikel werden zum Sortiment des neues Baumarktes gehören. Zudem sollen die Warenpräsentation und besondere Serviceleistungen Qualitätsstandards setzen, wie Marktleiter Alexander Ulbrich bestätigt.

Froh über die Investition als positives Signal für den Wirtschaftsstandort Löhne, betont Bürgermeister Bernd Poggenmöller darüber hinaus den Stellenwert der ökologischen Maßnahmen, die im Zuge des Neubaus umgesetzt werden. So wird der Globus Baumarkt Löhne nach Angaben des Filialisten unter anderem mit einer energiesparenden Gebäudetechnik ausgestattet. Hierzu gehören eine stromsparende LED-Beleuchtung, die Nutzung von Regenwasser sowie die Installation einer Photovoltaikanlage. Die Strommenge, die mit dieser Photovoltaikanlage aus erneuerbaren Energien gewonnen wird, entspricht dem Jahresverbrauch von rund 200 Einfamilienhäusern. Hinzu kommen Ladestationen für E-Autos und E-Bikes auf dem Parkplatzgelände. Voausschauend haben die Planer auch noch die Aufstellung eines Gasflaschenautomaten im Außenbereich eingeplant.

zuletzt editiert am 15.08.2022