Lagerhalle der Hagebau in Walsrode (Quelle: Hagebau)
Blick ins neue Lager (Quelle: Hagebau)

Handel

13. December 2021 | Teilen auf:

Hagebau nimmt neues Zentrallager in Betrieb

Die 10.000 Quadratmeter große Blocklagerhalle am Standort Walsrode ist bereits voll nutzbar, die verbleibenden drei Hallen sollen Mitte Januar übergeben werden. Dann steht der Hagebau-Logistik auf insgesamt 40.000 Quadratmetern ein modernes Multichannel-Lager zur Verfügung.

Am 22. November wurde im neuen Zentrallager der Hagebau im niedersächsischen Walsrode der erste Container vereinnahmt. In den kommenden Wochen wollen Standortleiter Phillip Tyziak und sein Team den Betrieb sukzessive hochfahren: „Wir bereiten uns nun schrittweise auf unsere Funktion als Zentrallager für Importwaren vor. Ab Januar können wir den Kollegen in den anderen Logistikstandorten diese Arbeit abnehmen und die benötigten Artikel per Shuttle an die anderen Lager liefern“, sagt er. Aktuell sind 13 neue Mitarbeiter am Standort beschäftigt, geplant sind 60.

zuletzt editiert am 16.12.2021