Zwei Frauen halten Decken im Arm. (Quelle: Messe Frankfurt)
Die Heimtextil ist die internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien. (Quelle: Messe Frankfurt)

Branche

19. January 2022 | Teilen auf:

Heimtextil wandert in den Sommer

Doch noch Heimtextil im Jahr 2022: Die Messe Frankfurt dockt die Veranstaltung an das Messe-Duo Techtextil und Texprocess an. Das „Summer Special“ der Heimtextil findet damit vom 21. bis 24. Juni dieses Jahres statt.

Die Entscheidung für die Sommerausgabe der Heimtextil „ist die Antwort auf das eindeutige Votum der Wohn- und Objekttextilbranche, die sich noch in diesem Jahr einen Re-Start für persönliche Geschäftsbegegnungen wünscht“, teilen die Frankfurter Messemacher mit. Die internationale Leitmesse für Wohn- und Objekttextilien geht vom 21. bis 24. Juni 2022 an den Start, zeitgleich zu Techtextil und Texprocess, den jeweiligen Leitmessen für technische Textilien und Vliesstoffe und für die Verarbeitung von textilen und flexiblen Materialien.

„Es ist großartig zu sehen, welches hohe Vertrauen unsere Aussteller uns auch nach über zwei Jahren der Pandemie entgegenbringen“, sagt Heimtextil-Chef Olaf Schmidt. „Die Ergebnisse des Votums und erste Teilnahmezusage zeigen: Das Bedürfnis, noch in diesem Jahr endlich wieder zu persönlichen Business-Begegnungen und globalen Neukontakten im Face-to-Face-Austausch zurückzukehren, ist ungebrochen groß – auch wenn das Wiedersehen in diesem Jahr noch in einem anderen Rahmen als gewohnt erfolgen wird.“

zuletzt editiert am 19.01.2022