Industrie

19. July 2022 | Teilen auf:

Innovation Award: Haken und Ösen von Fischer überzeugen die Jury

Für ihr neues EasyHook Sortiment wurde der Befestigungsspezialist Fischer mit dem German Innovation Award 2022 in der Kategorie „Building &Elements“ ausgezeichnet.

Die Auszeichnung mache deutlich, "wie zukunftsweisend Design und Technik unserer neuen Befestigungslösung sind,“ sagt Rainer Fischer, Leiter der Business Unit Kunststoff bei Fischer und fügt hinzu: „Mit dem EasyHook Sortiment haben wir eine praxisnahe Lösung für ein häufiges Anwenderproblem entwickelt und etabliert."

Das EasyHook Sortiment des Befestigungsspezialisten überzeugte die Jury mit seiner Verbindung aus Funktionalität und Design, teilt das Unternehmen mit. Die Rund-, Ösen- und Winkelhaken lassen sich als Adapter auf Senkkopfschrauben aufstecken. Daraufhin können sie einfach und schnell wahlweise direkt in Holz oder zusammen mit dem DuoPower Dübel in allen weiteren gängigen Baustoffen montiert werden. Aus glasfaserverstärktem Kunststoff gefertigt, ist der EasyHook laut Unternehmensangaben selbst bei hohen Lasten bis zu 80 Kilogramm pro Befestigungspunkt leistungsstark. Die stabilisierende Schraube, die durch den kompletten Schaft führt, mache die Haken dauerhaft formstabil und voll belastbar, heißt es weiter.

Mit dem German Innovation Award würdigt der 1953 gegründete Rat für Formgebung Unternehmen, die in herausragender Weise mit neuen, zukunftsweisenden Technologien, Verfahren oder Dienstleistungen überzeugen.

zuletzt editiert am 19.07.2022