Kolja Hack Quelle: Ursa
Kolja Hack Quelle: Ursa

Industrie

09. September 2021 | Teilen auf:

Kolja Hack leitet DIY-Vertrieb bei Ursa

Der 51-Jährige hat bereits Anfang August die Vertriebsleitung für die Bereiche Baumarkt (DIY) und Key-Accounts beim Dämmstoffhersteller übernommen. In dieser Funktion berichtet er an Kay Baugut, Leiter Marketing und Spezialvertrieb.

Zu den Aufgaben von Kolja Hack zählen neben der Steuerung der Vertriebsaktivitäten insbesondere der weitere Ausbau des Serviceangebots von Ursa. Ziel sei es, die Zusammenarbeit und das gemeinsame Wachstum mit den Kunden voranzutreiben, teilt das Tochterunternehmen der Duisburger Xella-Gruppe mit.

„Wir freuen uns, Kolja Hack als Vertriebsleiter für diese anspruchsvolle Position gewonnen zu haben. Seine langjährigen Kenntnisse der Baustoffbranche und seine fachliche Expertise im Bereich der strategischen Geschäftsentwicklung wird er künftig einsetzen, um die bestehende Position des Unternehmens im Bereich DIY & Key-Accounts weiter zu verstärken und neue Vertriebsansätze im Bereich Digitalisierung und Service zu etablieren“, sagt Kay Baugut.