Lagerhaus Onlineshop
Lagerhaus mit neuem Onlineshop (Quelle: Lagerhaus)

Handel

25. January 2019 | Teilen auf:

Lagerhaus startet neuen Webshop

Die österreichischen Lagerhaus-Genossenschaften haben einen neuen Webshop an den Start gebracht. Seit Anfang Januar 2019 werden etwa 35.000 Artikel rund um Bau, Garten und Landwirtschaft angeboten.

Die Online-Plattform ist so konzipiert, dass sie den Kunden ein einheitliches Erscheinungsbild und Sortiment bietet. Der Kauf selbst erfolgt allerdings jeweils über eine der 43 eigenständigen Lagerhaus-Genossenschaften, die hinter der Plattform stehen und den die Kunden jeweils im Vorfeld des Kaufes zugeordnet werden. Ergänzend zum aktuellen Angebot stehen auch eigene Informationsportale zum Thema „Das Lagerhaus in meiner Region“ zur Verfügung.

Im neuen Lagerhaus-Webshop findet man so gut wie alles, was Garten- und Balkonbesitzer, Haus- und Autobesitzer oder Landwirte benötigen. Die Bandbreite des Angebotes reicht vom Blumentopf über den Kleintierstall bis hin zum professionellen Traktorzubehör. Die georderten Waren können per Klick nach Hause geliefert oder in einem der mehr als 350 Lagerhaus-Standorte abgeholt werden.

Die Abholung in einem stationären Store hat den Vorteil, dass man bei bestimmten Produkten auch gleich das Serviceangebot der Lagerhäuser mitnutzen kann, also etwa den online bestellten Rasenmäher vor der Abholung im örtlichen Lagerhaus so fix und fertig zusammenbauen lassen, dass dieser sofort einsatzfähig ist. Um die vielfältige Lagerhaus-Welt aufzuzeigen, werden im digitalen Lagerhaus-Shop auch Produkte präsentiert, die für den Online-Handel zu beratungsintensiv sind, aber an den Lagerhaus-Standorten bezogen werden können.

Nach den Worten des Generaldirektors der RWA Raiffeisen Ware Austria AG Reinhard Wolf „macht der neue Internet-Auftritt die Stärken der Lagerhäuser wie ein vielfältiges Sortiment, Kompetenz und Kundennähe den Kunden nun auch online zugänglich und ergänzt damit das traditionelle stationäre Geschäft. Ziel ist es, dass die Lagerhäuser zukünftig sowohl in den physischen Geschäften als auch in der Online-Welt erfolgreich unterwegs sind und dabei Synergieeffekte nutzen.“

Der für die Lagerhaus Bau- und Gartenmärkte zuständige RWA-Vorstand Stefan Mayerhofer ergänzt: „Wir sind stolz darauf, dass es uns gelungen ist, die ganze Kraft der Lagerhäuser nun auch digital abzubilden. Damit können wir bestehende Kunden nun auch auf diesem Kanal bedienen und haben darüber hinaus die Möglichkeit neue Kunden zu gewinnen.“

zuletzt editiert am 25.06.2021