Albrecht Hornbach ist per Video zugeschaltet, als die Preise auf der Bühne verliehen werden. (Quelle: HDE)
Die Preise wurden im Rahmen einer Gala auf dem Handelskongress in Berlin am 17. November verliehen. Albrecht Hornbach war zugeschaltet. (Quelle: HDE)

Handel

18. November 2021 | Teilen auf:

„Lifetime-Award“ für Albrecht Hornbach

Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat die „deutschen Handelspreise 2021“ verliehen. Albrecht Hornbach, Chef der gleichnamigen Baumarktkette aus dem pfälzischen Bornheim, erhielt die Auszeichnung mit dem „Lifetime-Award“.

Mit großer Innovationskraft und hohem persönlichen Einsatz habe Albrecht Hornbach sein Unternehmen geprägt, heißt es seitens des HDE. Mit dem „Lifetime-Award“ würdigt der Spitzenverband des deutschen Einzelhandels „die außerordentliche, unternehmerische Leistung“ des Chefs der pfälzischen Baumarktkette, der auch in zahlreichen Ehrenämtern aktiv ist und mit der Stiftung „Menschen in Not“ gemeinnützige Projekte unterstützt.

zuletzt editiert am 18.11.2021