Personalleiter Simon Korn und die Geschäftsführer Johannes Schulte, Ludger Schindler und Guido Schulte Quelle: Meisterwerke Schulte
Freuen sich über die Zertifizierung (v. l.): Personalleiter Simon Korn und die Geschäftsführer Johannes Schulte, Ludger Schindler und Guido Schulte. Quelle: Meisterwerke Schulte

Industrie

16. September 2021 | Teilen auf:

Meisterwerke Schulte ist ein „Familienfreundliches Unternehmen“

Die Bodenbelagsspezialisten aus Rüthen in Nordrhein-Westfalen haben jetzt erstmals das begehrte Gütesiegel erhalten. Zertifiziert werden Unternehmen, die sich in besonderem Maße um eine familienfreundliche Unternehmenskultur verdient machen.

„Wir freuen uns sehr, dass diese Zertifizierung unser Engagement für die Familienfreundlichkeit sichtbar macht“, erklärt der geschäftsführende Gesellschafter Guido Schulte. „Familienfreundlichkeit ist in unserem  Familienunternehmen nicht nur eine Floskel, sondern in unseren Genen verankert. Nur wenn unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich in allen Facetten wahrgenommen und unterstützt fühlen, können wir sie langfristig binden und gemeinsam unser Unternehmen weiterentwickeln.“  Personalleiter Simon Korn ergänzt: „Das Gütesiegel ist für uns eine wichtige Anerkennung unserer Leistungen und gleichzeitig Ansporn, uns nicht auf dem Erreichten auszuruhen.“

Die für die Zertifizierung zuständige Wirtschaftsförderung Kreis Soest hob unter anderem die Angebote von Meisterwerke Schulte in den Bereichen flexibles Arbeiten und im Umgang mit pandemiebedingten Einschränkungen hervor.