diverse Naschfrüchte im Wald
Das Lucky Berry Sortiment (Quelle: Green Brain GmbH)

Grüne Fakten

17. August 2022 | Teilen auf:

Nachhaltig im Konzept

Früchte für den Selbstanbau liegen im Trend. Die Green Brain GmbH ergänzt das Sortiment nun um eine 4-Monats-Feige.

Wie alle Naschfrüchte aus dem Lucky Berry Sortiment wird die Neuheit im impulsfreundlichen Konzept vermarktet und bedient den Verbraucherwunsch nach nachhaltigem Konsum. Sie ist zugleich die fünfte Frucht im Green Brain Sortiment neben Blau-, Erd-, Him- und Brombeere. Für die Feige hat man sich entschieden, da sich exotische Früchte in Deutschland immer größerer Beliebtheit erfreuen. Das Gewächs trägt laut Anbieter von Juli bis Oktober stetig Früchte, die immer wieder nachreifen. Die Wuchshöhe liegt bei kompakten 100 Zentimetern.

Die Green Brain GmbH mit Sitz in Westerstede hat sich den Aufbau und die Vermarktung neuer Pflanzensorten zur Aufgabe gemacht. Eine Spezialität ist die Einbettung der Pflanzen in schlüssige und convinience-orientierte Vermarktungskonzepte.

zuletzt editiert am 17.08.2022