Daniel Dächert Quelle: Vileda
Daniel Dächert ist bereits seit 2014 bei Vileda. Quelle: Vileda

Industrie

06. October 2021 | Teilen auf:

Neuer Marketingchef bei Vileda

Daniel Dächert hat die Position Director Marketing Germany Consumer bei Vileda übernommen und verantwortet damit das Marketing des Anbieters von Reinigungsprodukten in Deutschland. Er folgt auf Katrin Paare, die ab Oktober zu Freudenberg Household Products Export wechselt.

„Wir sind sehr froh, Daniel für die Position gewinnen zu können. Er ist ein äußerst versierter Manager und verfügt über viel Erfahrung im Marketing, dem Key-Account-Management, der Geschäftsentwicklung und in der Markenführung. Wir sind uns sicher, dass er einen großen Beitrag dazu leisten wird, das starke Wachstum von Vileda der vergangenen Jahre fortzusetzen“, sagt Vileda-Chef Jörg Ehlen.

Dächert freut sich „sehr auf die neue Aufgabe. Mein klares Ziel ist es, unsere Marktführerschaft noch weiter auszubauen. Das sich durch Corona stark ändernde Konsumverhalten bietet hier große Potenziale. Gerade im digitalen Bereich sehe ich neben den klassischen Touchpoints spannende Möglichkeiten der langfristig bindenden Konsumentenansprache.“

Der Manager ist bereits seit 2014 für Vileda tätig. Zuletzt verantwortete er als International Group Account Manager internationale Kunden. Vorherige Station waren unter anderem bei McCain, Reckitt Benckiser und der Intersnack Group.