Daniel Erbert (Quelle: V&B Fliesen)
Daniel Erbert (Quelle: V&B Fliesen)

Industrie

22. November 2021 | Teilen auf:

Neuer Vertriebsleiter Deutschland bei Villeroy & Boch

Daniel Erbert übernimmt mit Wirkung zum 1. Januar 2022 die Gesamtvertriebsleitung von V&B Fliesen. Er tritt die Nachfolge des langjährigen V&B-Managers Ralf Mary an, der in diesem Jahr in den Ruhestand getreten ist.

„Herr Erbert ist eine echte Bereicherung für unser Unternehmen, denn er besitzt profundes Fachwissen in Vertrieb und Verkauf, ist mit den Strukturen des dreistufigen Vertriebswegs vertraut und verfügt über umfassendes, praktisches Know-how in Industrie, Baugewerbe und Handel. Dank seiner langjährigen Erfahrung in Coaching und Teamführung wird er unserer Vertriebsmannschaft zudem viele positive Impulse geben können“, sagt V&B-Fliesen-Chef Dr. Jörg Schwall.

Erbert war zuletzt als Verkaufsleiter für den Baustoffkonzern BMI Group tätig, verantwortete dort die Marken Braas, Icopal, Vedag und Wolfin.

zuletzt editiert am 22.11.2021