Oranienburg, Globus Baumarkt, Eröffnung
Der modernisierte und erweiterte Globus Baumarkt in Oranienburg. (Quelle: Globus Fachmärkte)

Handel

12. September 2022 | Teilen auf:

Neueröffnung: Globus Baumarkt mit zwei neuen Niederlassungen

Die Standorte in Oranienburg und Herbolzheim wurden komplett modernisiert und teils erweitert. Seit Samstag, 10. September, sind die Pforten wieder für die Kunden geöffnet.

Nach der Neueröffnung präsentieren sich die beiden Globus Baumärkte mit einem neuen Raumkonzept, einem erweiterten Warensortiment und zusätzlichen Serviceangeboten. In Herbolzheim dauerte der Umbau ein halbes Jahr (besteht seit 2010), ganze zwei Jahre nahmen die baulichen Maßnahmen in dem seit 1995 bestehenden Markt in Oranienburg (Brandenburg) in Anspruch.

Nicht nur für die Kunden, auch für das Team werde sich der Umbau positiv auswirken, ist Timo Huwer, Sprecher der Geschäftsführung der Globus Fachmärkte, überzeugt. Aktuell sind im Globus Baumarkt Oranienburg rund 130 Mitarbeiter beschäftigt. „Mit der Investition von rund 14 Millionen Euro in die Modernisierung und Erweiterung des Marktes bekennen wir uns zum Standort Brandenburg und leisten einen Beitrag zur Sicherung von Arbeitsplätzen“, betont Timo Huwer.

Ökologische Maßnahmen waren auch in Oranienburg ein wichtiges Anliegen. So wurde der Globus Baumarkt Oranienburg unter anderem mit einer energiesparenden Gebäudetechnik ausgestattet. Hierzu gehören eine ressourcenschonende LED-Beleuchtung, die Nutzung von Regenwasser sowie die Installation einer Photovoltaikanlage. Die Strommenge, die mit dieser Anlage aus erneuerbaren Energien gewonnen wird, entspricht dem Jahresverbrauch von zirka 200 Einfamilienhäusern. Ein weiteres Highlight ist das mit dem Auto erreichbare Abhollager im Außenbereich, hier können Kunden die per Click & Collect bestellte Ware bereits nach einer Stunde abholen. Auch die Maschinenvermietung mit einem breiten Sortiment an Geräten wie Bau- und Gartenmaschinen sowie Werkzeugen, gehört zu den neuen Serviceangeboten. Und im Gastronomie-Bereich „Trefferia“ werden eine reichhaltige Frühstücksauswahl und schmackhafte Mittagsgerichte angeboten.

Herbolzheim, Globus, Fachmakt
Der Globus Baumarkt in Herbolzheim ist einer von 13 Globus Baumärkten in Baden-Württemberg. (Quelle: Globus Fachmärkte)

Bekenntnis zum Standort Baden-Württemberg – Sicherung von Arbeitsplätzen

Auch der Baumarkt in Herbolzheim wurde wie in Brandenburg nach ökologischen Gesichtspunkten saniert. Mit der Einführung des digitalen Kassenbons können Kunden nun selbst entscheiden, ob sie sich ihren Kassenbon ausdrucken lassen oder von dem digitalen Kassenbon Gebrauch machen möchten, um beim Papiersparen zu helfen. Für noch schnelleres Bezahlen stehen nach der Modernisierung sechs zusätzliche Self-Scanning-Kassen zur Verfügung. Weitere Services: Click & Collect-Ausgabe, Gasflaschen-Tauschautomat, Maschinenvermietung und zusätzliche Hilfen wie der Verleih von Anhängern, ein Lieferservice sowie das neue zentrale Zuschnitt-Center, wo man sich Konstruktionsvollholz, Platten und Fensterbänke anfertigen lassen kann. Auch hier sorgt die "Trefferia" für das leibliche Wohl.

Aktuell sind im Globus Baumarkt Herbolzheim über 80 Mitarbeiter beschäftigt. „Mit der Investition von rund 2,5 Millionen Euro in die Modernisierung des Marktes bekennen wir uns zum Standort Baden-Württemberg und leisten einen Beitrag zur Sicherung von Arbeitsplätzen“, betont Timo Huwer

zuletzt editiert am 14.09.2022