Hobelanlage Fabrikat P 3000 Weinig Quelle: FN Neuhofer
Die neue Hobelanlage. Quelle: FN Neuhofer

Industrie

11. October 2021 | Teilen auf:

Neuhofer investiert in Lager und Hobelanlage

Die Österreicher bauen ihre Leistungsfähigkeit und das Serviceangebot für die Handelspartner weiter kräftig aus. Zudem ist in unmittelbarer Nähe zum Firmengelände ein Mehrfamilien-Wohnhaus für Mitarbeiter entstanden.

Das im August fertiggestellte Haus verfügt über 13 Mietwohnungen, von denen die ersten bereits bewohnt sind. „Wir freuen uns sehr, dass wir nur wenige Minuten von unserem Firmenstandort entfernt die Möglichkeit haben, Wohnraum in der Nähe bieten zu können“ sagt Neuhofer-Chef Franz Neuhofer. „Zum Bauplatz habe ich eine ganz besondere Beziehung, denn dort stand meine ehemalige Volksschule.“

Das österreichische Familienunternehmen hat zudem in eine zusätzliche Lagerhalle und eine neue Hobelanlage („P 3000 Weinig“) für die Massivholzfertigung investiert. Dies seien „weitere Garanten dafür, dass wir unseren Kunden auch künftig mit voller Leistung und dem bewährten Engagement als verlässlicher Partner zur Seite stehen“, so Neuhofer.