Wandfarbe, Lackfarbe, Sortiment, Obi
Obi bringt eigene Wand- und Lackfarben heraus. (Quelle: Obi)

Handel

21. November 2022 | Teilen auf:

Obi bringt eigene Farben heraus

Create! by Obi hat mit den „Lieblingsfarben“ seine erste eigene Farblinie auf den Markt gebracht. Basierend auf hochwertigen und einfach zu verarbeitenden Pigmenten schließen die 25 gebrauchsfertigen Wandfarben und 12 Lacke eine Lücke im bisherigen Produktsortiment, heißt es in einer Mitteilung.

Die neuen"Lieblingsfarben" sind leicht handzuhaben und überzeugen durch ihre außergewöhnlichen Charaktere, informiert der Baumarktbetreiber weiter. Es werde der Beweis erbracht, dass Farbe nicht gleich Farbe ist. Jede bringteihre ganz eigene Harmonie und Eigenschaften mit. Um sein Zuhause noch persönlicher und individueller zu gestalten, wurden den jeweiligen Farben beliebte Namen zugeteilt.

So begrüßt laut Unternehmensangaben etwa das sanfte Hafergelb Tilda Gäste im Flur mit ihrer sonnigen Ausstrahlung, im Wohnzimmer lässt es sich mit dem gemütlichen Justus in Hellbeige entspannen, während Lennart in Agavengrün und Maja in Jadegrün beruhigende Stimmung im Schlafzimmer verbreiten. Aber auch die kleinen Dinge im Leben können eine große Veränderung mit sich bringen: Mit gezielten Farbakzenten auf kleinen Flächen erzielen die Wandfarben und Lacke eine spürbare Wirkung.

Mit Create! by Obi sei eine ganz neue DIY-Welt entstanden. Über den Instagram DIY-Kanal @createbyobi würden täglich vielenMenschen zum Selbstbauen inspiriert, verdeutlicht Obis Managing Director Corporate Marketing Christian von Hegel. "Mit den Lieblingsfarben gehen wir nun den nächsten Schritt: Wir bringen unser Konzept in Form eines Produktes in den Markt und haben eine Linie aus Wandfarben und Lacken entwickelt, die unseren Kunden nun kaufen können."

zuletzt editiert am 21.11.2022