Oliver Kahn mit Schauspielern und Einhell-Produkten im Stadion. Quelle: Einhell
Oliver Kahn und sein „E-Team“. Quelle: Einhell

Industrie

15. September 2021 | Teilen auf:

Oliver Kahn ist neuer Markenbotschafter von Einhell

Der ehemalige Weltklasse-Torhüter und amtierende Vorstandschef des FC Bayern München ist Anführer des „E-Teams“ von Einhell. Der Elektrowerkzeug- und Gartengerätehersteller startet im Herbst eine groß angelegte Kampagne für sein Akkusystem „Power X-Change“.

Einen Schwerpunkt der Marketingkampagne bilden die neuen TV-Spots von Einhell. Im Mittelpunkt: Oliver Kahn und die DIY-Spezialeinheit „E-Team“ – offenbar eine Hommage an die Kult-Actionserie „A-Team“. Neben Kahn treten die Schauspieler Vinzenz Kiefer („Crazy DIY“), Sylta Fee Wegmann („Skye“), Michael Epp („Frank“) und Komi Togbanou („Mike“) auf. „Eine absolut großartige Produktion und Aktivierung seitens unseres neuen Partners beim FC Bayern München. Es machte unglaublich viel Spaß, und alle waren mit Begeisterung am Set“, berichtet Oliver Kahn von den Dreharbeiten zu den Spots.

Die Aufnahmen unter der Leitung des Regisseurs Charley Stadler dauerten drei Tage. Für die Filme wurde ein eigener Hip-Hop-Song komponiert. „Das Konzept der Kampagne ist nicht nur einzigartig, sondern völlig undeutsch. Nachdem es in Deutschland nicht üblich ist, amerikanisches Action-Comedy-Kino zu machen, freut es mich umso mehr, dass wir die Kampagne in diesem Stil umgesetzt haben“, sagt Stadler.

Neben einer groß angelegten TV-Kampagne in Deutschland werden die Spots ab Herbst 2021 in Österreich, Ungarn, Schweiz, Spanien und Italien zu sehen sein. „Über die reichweitenstarken TV-Spots hinaus werden wir unsere Präsenz auch an allen Touchpoints sowohl online als auf offline in den Garten-, Bau- und Heimwerkermärkten verstärken“, kündigt Einhell-Marketing-Chef Julian Bohry an. „Auch die Partnerschaft mit dem deutschen Rekordmeister und zweifachen Triple-Gewinner FC Bayern München unterstreicht unser Ziel, die Marke Einhell international zu stärken. Wir sind bereit für das nächste Level und haben für das kommende Jahr noch einiges geplant.“