Concept Store, IPM, Essen
Vom 24. bis 27. Januar in der Messe Essen, der Concept Store. (Quelle: IPM Essen)

Handel

05. August 2022 | Teilen auf:

Titel

Hinter dem IPM Concept Store, der zur Weltleitmesse des Gartenbaus vom 24. bis 27. Januar in der Messe Essen an den Start geht, verbirgt sich ein offenes und modernes Retail-Konzept.

Das neue Konzept schafft nach Angaben der Messe Essen einen attraktiven Präsentationsrahmen, um Produkte  aus den Bereichen Wohnaccessoires, Geschenkartikel, Tischkultur, Papeterie,  Floristikbedarf, Garten Gourmet und Feinkost persönlich und individuell vorzustellen.  Zusätzlich wird der IPM Concept Store digital in Szene gesetzt. Ab sofort können sich  interessierte Aussteller eine Standfläche sichern.

Im Kern geht es darum ein moderners Einkaufserlebnis zu schaffen, in dem sich Themen - und Lebenswelten mit den verschiedenen Sortimentsbereichen verbinden. So werden Pflanzen und Blumen neben Geschirr, Sofakissen oder Likören präsentiert, informiert die Messe Essen.

zuletzt editiert am 05.08.2022