Ralf Morawietz, Dachser
IT-Leiter Ralf Morawietz (Quelle: Dachser)

Industrie

10. January 2023 | Teilen auf:

Ralf Morawietz wird IT-Leiter bei Dachser

Ralf Morawietz verantwortet seit dem 1. Januar 2023 die Corporate IT von Dachser mit ihren über 600 Mitarbeitenden. Der erfahrene Logistik-IT-Manager wird insbesondere die IT-Strategie des globalen Logistikdienstleisters weiter entwickeln und die Digitalisierung vorantreiben, informiert der Logistikdienstleister in einer Mitteilung.

Der 55-Jährige ist ein Experte für die Entwicklung von Best-in-Class IT-Organisationen, der mehr als 30 Jahre Erfahrung im IT-Management von globalen Transport- und Logistikunternehmen mitbringt, teilt Dachser mit. So sei er u.a. als Senior Vice President Application Development bei Kühne + Nagel und CIO von Panalpina tätig gewesen. Als Corporate Director IT (CIO) berichtet Ralf Morawietz an Stefan Hohm, Chief Development Officer und Mitglied des Dachser-Vorstands.

Morawietz folgt auf Stefan Selbach, der nach über 18 Jahren an der Spitze der Dachser IT in eine aktive Altersteilzeitphase eingetreten ist. In den kommenden drei Jahren wird Selbach als Head of IT Governance die Themen Enterprise Architecture, IT Controlling und IT Purchasing bei Dachser verantworten.

Burkhard Eling, CEO von Dachser. „Mit Ralf Morawietz haben wir einen erfahrenen IT-Manager für uns gewonnen, der die digitale Transformation, Innovationsfähigkeit und Kundenorientierung unserer weltweiten IT konsequent vorantreiben wird.“

zuletzt editiert am 10.01.2023