Präsentation der neuen Eigenmarke (Quelle: Sagaflor)
Präsentation der neuen Eigenmarke (Quelle: Sagaflor)

Grüne Fakten

09. November 2021 | Teilen auf:

Sagaflor setzt auf „Naturburschen“

Die Erzeugergenossenschaft hat ihr Markenportfolio im Bereich Garten erweitert. Die neue Eigenmarke „Naturbursche“ umfasst die drei Sortimente Dünger, Rasensaatgut und Zierkies.

Vorgestellt wurde die neue Range bereits Ende September auf der Messe Pro Garten & Tier. Genutzt werden kann die exklusive Marke, die Anfang 2022 in den Handel kommen soll und aktuell 76 Gartenbedarfsartikel umfasst, von den Partnern der Marken „Bellandris“, „grün erleben“, „…da blüh‘ ich auf!“ sowie von den „Garten Basis“-Mitgliedern. Das Interesse an dem Neuzugang war bereits auf der Messe groß, bereits 80 Sagaflor-Partner haben sich für Naturbursche entschieden. Besonders gut kommt laut Genossenschaft das moderne Design in Kombination mit der Gärtner-Latzhose an, das die gärtnerische Kompetenz betonen soll.

zuletzt editiert am 11.11.2021