Systemmöbel, Lizenzpartner
Individuelle Systemmöbel vom neuen Lizenzpartner Sudbrock GmbH. (Quelle: Schöner Wohnen Kollektion)

Industrie

16. September 2022 | Teilen auf:

"Schöner Wohnen"-Kollektion mit neuen Lizenzpartnern

Die "Schöner Wohnen"-Kollektion baut ihre Möbelkollektion aus und erweitert ihre Kompetenzen im Bereich Korpus- und Systemmöbeln mit zwei neuen Lizenzpartnern.

Die Sudbrock GmbH mit Sitz in Rietberg ist auf individuelle Systemmöbel spezialisiert. Die Wehrsdorfer Werkstätten Möbel & Innenausbau GmbH & Co. KG mit Sitz in Sohland an der Spree fertigen hochwertige Korpusmöbel. Beide Partner ergänzen laut Herstellerangaben die Kollektion mit Produkten in den Bereichen Wohnen und Speisen ab 2023. Die Produktentwicklung sei bereits in vollem Gange, heißt es.

Mit den Korpus- und Systemmöbeln zweier bedeutender Hersteller wachse "Schöner Wohnen"-Kollektion und man erschließe neue Zielgruppen freut sich Michael Espenhahn, Director Möbel der "Schöner Wohnen"-Kollektion die Firmen Sudbrock und Wehrsdorfer als neue Partner für die Kollektion gewonnen zu haben. "Für 2023 und die Folgejahre eröffnen sich dadurch für uns weitere und neue Absatzchancen, da wir unser Sortiment noch passgenauer auf neue Zielgruppen aussteuern können.“

zuletzt editiert am 16.09.2022