Führungskräfte, Training, Spitzensportler
Hinauf zu neuen Höhen: In der Kletterhalle erfuhren die Bauhaus Nachwuchsführungskräfte, was man mit Wagemut und Teamgeist gemeinsam alles schaffen kann. (Quelle: Bauhaus AG)

Handel

26. September 2022 | Teilen auf:

Von Spitzensportlern lernen: Bauhaus bereitet Nachwuchsführungskräfte vor

Um die zukünftigen Führungskräfte des Unternehmens auf künftige Aufgaben vorzubereiten, lud Bauhaus die Mannheimer Weltklasse-Hürdensprinterin Ricarda Lobe zum lebendigen Austausch ein.

Unter dem Motto „Trainieren mit den Besten“ trafen sich am 24. September in der Kletterhalle Bensheim rund 60 Dual-Studierende und angehende Handelsfachwirte aus Bauhaus Fachcentren in ganz Deutschland, um sich neben weiteren Workshops und Teambuilding-Maßnahmen von der 28-jährigen Spitzensportlerin Ricarda Lobe inspirieren zu lassen.

"Das Mindset ist enorm wichtig, um seine Leistung zum richtigen Zeitpunkt abzurufen“, sagt Ricarda Lobe. „Dabei geht es nicht darum, immer im absoluten Leistungszenit zu sein. Es geht darum, gut zu sein, wenn es wirklich darauf ankommt.“ Dafür müsse man die richtigen Prioritäten setzen, sich seiner Stärken und Schwächen, seiner Ziele bewusst werden. Ricarda Lobes Mantra lautet Es geht nicht immer nur bergauf. Lasst euch nicht unterkriegen, bleibt dran und konzentriert euch dabei auf das Wesentliche: Training, Training, Training. Denn Fleiß wird immer belohnt.

Der Baumarktbetreiber will nach eigenen Angaben Nachwuchsfühungskräften eine Perspektive geben und sie auf eine Rolle als Führungskraft vorbereiten „Sie sollen künftig auch in herausfordernden Situationen mit Spaß bei der Sache sein, den nächsten Schritt in ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung gehen und dabei auch als Team noch stärker zusammenwachsen", fasst Julia Radulj,  Teamleitung im Fachbereich Nachwuchsführungskräfte bei Bauhaus  Deutschland. Mit Ricarda Lobe habe eine tolle Partnerin gefunden, um diese Themen auf eine erfrischende Art und Weise zu vermitteln und wichtige Impulse zu setzen.

zuletzt editiert am 26.09.2022