Geschäftsleitung der WAGNER-Gruppe: (v.l.n.r.) Michael Müller, CEO Division Industrial Solutions; Dr. Bruno Niemeyer, CEO Wagner-Gruppe; Guido Bergman, CEO Division Decorative Finishing.
Geschäftsleitung der WAGNER-Gruppe: (v.l.n.r.) Michael Müller, CEO Division Industrial Solutions; Dr. Bruno Niemeyer, CEO Wagner-Gruppe; Guido Bergman, CEO Division Decorative Finishing. (Quelle: Wagner)

Industrie

27. May 2022 | Teilen auf:

Wagner startet nach 75 Jahren erfolgreich in die Zukunft

Die Wagner-Gruppe schloss das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Umsatz von mehr als 500 Millionen Euro ab und sieht sich nach 75 Jahren Unternehmensgeschichte durch seine ganz auf Innovation und Digitalisierung ausgerichtete Strategie für die Zukunft gerüstet.

„Wir haben in den vergangenen Jahren in großem Umfang investiert, um unsere Vision zu realisieren und das innovativste Unternehmen für Nass- und Pulverapplikationen zu sein, in allem was wir tun“, erklärt Dr. Bruno Niemeyer, CEO der Wagner-Gruppe. „Als die Corona-Pandemie die Welt erschüttert hat, waren wir dank unserer Strategie für die Herausforderungen gut gerüstet.“

Gelungene Digitalisierung

Der nach eigenen Angaben weltweit führende Hersteller von Geräten und Anlagen für die Beschichtung von Oberflächen nennt als ein Beispiel für die gelungene Digitalisierung die Division Industrial Solutions. Hier sei man durch den Einsatz von Mixed Reality bei Schulung und Wartung oder eine multilinguale Service-App wie auch die webbasierte IoT-Plattform „Coafify“, mit der sich Pulveranlagen intelligent visualisieren lassen, innovativ vorangegangen.

Online-Demo-Shows

Als „digitaler Vorreiter in der Branche“ bezeichnet sich Wagner beispielsweise durch online-Demo-Shows für professionelle Maler in der Division Decorative Finishing. In Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Materialherstellern werde so die Anwendung der Geräte und Materialien virtuell eindrucksvoll erlebbar. Eine digitale Spraymanager-App unterstütze die Kunden aus dem Handwerk beim richtigen Einsatz ihrer Spritzgeräte.

„Auf dem richtigen Weg“

„Mit unseren Investitionen in Innovationen, Digitalisierung, Infrastruktur und in alle Arten von Service für unsere Kunden aus Industrie, Handwerk und Heimwerk sind wir auf dem richtigen Weg“, so das Fazit von Dr. Bruno Niemeyer. Heute, 75 Jahre nach der Gründung des Unternehmens, sei man bestens für die Zukunft aufgestellt, um Mitarbeitende, Kunden sowie Geschäftspartner weiterhin mit hoher Innovationskraft, zündenden Ideen und effizienten Lösungen zu begeistern.

zuletzt editiert am 25.05.2022